Alarmstichworte

 

DMEDie Alarmierung der Feuerwehren im Landkreis Freudenstadt wird in sogenannte Alarmstichworte unterteilt. Hierbei werden vier verschiedene Hauptkategorien unterschieden: Brand-, Hilfeleistungs-, Umwelteinsätze und Fahrzeugnachforderungen. Jede dieser Hauptkategorien beinhaltet weitere Unterkategorien, welchen verschiedene Einsatzstichworte zugeordnet sind. Weiterhin hat die Leitstelle die Möglichkeit Einsatzstichworte als "Freitext" einzugeben. Die Unterkategorien sind nach dem zu erwartenden Personalbedarf gegliedert (Ausnahme Fahrzeugnachforderungen). Die Stichworte sind für alle Feuerwehren im Landkreis Freudenstadt einheitlich, die örtlich vorgenommene Alarmierung je Stichwort wird dabei von der jeweiligen Feuerwehr selbst festgelegt.

Die unvollständige Nummerierung in der Unterkategorie "Fahrzeugnachforderung" ergibt sich dadurch, dass nachstehend nur die Kategorien aufgeführt sind, welche die Feuerwehr Horb Abteilung Horb-Stadt betreffen. Die Lücken betreffen Fahrzeuge und Einheiten, welche bei anderen Feuerwehren im Landkreis vorgehalten werden und somit nur bei den entsprechenden Feuerwehren alarmiert werden können (Bsp: Gerätewagen-Atemschutz der Feuerwehr Freundenstadt, zuständig für den gesamten Landkreis). Die übrigen drei Unterkategorien sind vollständig aufgeführt, da hier immer auch örtliche Einheiten zum Einsatz kommen.

 

Brand  Beispielstichworte
B1 Brand 1 
  • Erkundung einer unklaren Lage
  • Brand von Gestrüpp
B2 Brand 2 
  • Containerbrand
  • Gartenhausbrand
  • PKW Brand innerorts
B3 Brand 3 
  • Kaminbrand
  • unklarer Brand in/an einem Gebäude
  • PKW Brand außerorts
B4 Brand 4
  • Auslösung einer Brandmeldeanlage (BMA-Alarm)
  • Kellerbrand
  • Zimmer-/Wohnungsbrand
  • LKW-Brand 
B5 Brand 5
  • Dachstuhlbrand
  • Wohnhausbrand
  • Bauernhofbrand
  • Industriebrand
  • Tiefgaragenbrand 
Hilfeleistung Beispielstichworte
H1 Hilfe 1
  • Erkundung einer unklaren Lage
  • Ausleuchten einer Einsatzstelle
  • kleiner Wasserschaden
  • kleiner Sturmschaden
H2 Hilfe 2
  • Sturmschaden (z.B. umgestürzter Baum auf Straße)
  • Notfalltüröffnung
  • Personenrettung aus einem Aufzug
H3 Hilfe 3
  • Person in einer Notlage
    (abgestürzt, eingeklemmt, verschüttet, ...)
  • Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person
H4 Hilfe 4
  • Gebäudeeinsturz
  • Unfall mit Bus oder Zug
  • Flugzeugabsturz 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Umwelt Beispielstichworte
U1 Umwelt 1
  • Erkundung einer unklaren Lage
  • Abstreuen und Absichern einer Ölspur
U2 Umwelt 2
  • Ausgelaufenes Öl, Menge < 50 l 
U3 Umwelt 3
  • Ausgelaufenes Öl, Menge > 50 l 
  • Gasaustritt
U4 Umwelt 4
  • Unfall mit Chemikalien, klein 
U5 Umwelt 5
  • Unfall mit Chemikalien, groß
U6 Umwelt 6
  • Unfall mit radioaktivem Material
Fahrzeug-
nachforderung
Beispielstichworte 
F1 Drehleiter
  • Nachforderung einer Drehleiter zum Brandeinsatz
  • Nachforderung einer Drehleiter zur Menschenrettung
F2 Tanklöschfahrzeug
  • Nachforderung zur Unterstützung bei einem Brand
  • Nachforderung zum sonstigen Wassertransport
F3 Schlauchwagen
  • Nachforderung eines Schlauchwagens 
F4 Wärmebildkamera
  • Nachforderung einer Wärmebildkamera 
F7 Rüstwagen
  • Nachforderung eines Rüstwagens
F8 Löschzug / Rüstzug
  • Nachforderung eines gesamten Löschzuges
  • Nachforderung eines gesamten Rüstzuges
F9 Gefahrgutzug
  • Nachforderung eines gesamten Gefahrgutzuges
F10 Chemiefachberater
  • Nachforderung des Fachberaters für Gefahrgüter
F11 Messtechnik
  • Nachforderung von Messgeräten
F12 Strahlenschutz
  • Nachforderung der Strahlenschutzgruppe
F15 CBRN-ErkW
  • Nachforderung des CBRN-Erkundungswagens