Tanklöschfahrzeug (TLF 24/50)

 

TLF 24/50
   

Einsatzbereiche:

Das TLF 24/50 besitzt einen 4700 l Wassertank, einen 200 l Tank mit alkoholbeständigem AFFF und einen 500 l Mehrbereichsschaummitteltank. Aufgrund dieser großen Wassermenge kommt das TLF 24/50 hauptsächlich bei schlechten Wasserversorgungen, Groß-, Wald- und Flächenbränden, z.B. auf der BAB oder bei Aussiedlerhöfen zum Einsatz.

Bei Verkehrsunfällen stellt das TLF 24/50 den Brandschutz sicher und unterstützt bei LKW-Unfällen durch die verlastete LKW-Rettungsplattform.

 

Bezeichnung: Tanklöschfahrzeug
(Pumpe 2400 l/min; 5000l Wasser)
Funkrufname: Florian Horb 1/24-1
Fahrgestell: Iveco Cursor 350
Aufbau: Magirus
Baujahr 2004
Motor 8-Zylinder Diesel
Hubraum 7800 ccm
Leistung 259 kW (352 PS)
zul. Gesamtmasse: 18 t
Besatzung: Trupp (3 Personen)

 

 

 

 


DLA(K) 23/12LF 20Übersicht